Skip to main content



IHR spezialisierter Patientinnen-kongress für Eierstockkrebs 

Safe the Date ! 10. BT in Kiel / 27. und 28.9.24

Nach dem Patientinnenkongress Bundestreffen (BT) Eierstockkrebs - ist vor dem "Bundestreffen Eierstockkrebs" !

Registrieren Sie sich schon jetzt vorab und unverbindlich für den 10. PatientInnenKongress ESK am 27. und 28. September 2024 bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. und sichern Sie sich einen Platz bei unserem spezialisierten Patientinnenkonkress "Best of - ESK" in Kiel - Mit vielen hochrangigen Experten aus vielen Kompetenzzentren!

Wichtig zu wissen: Sie stehen bei uns wirklich im Mittelpunkt!

Alle Informationen wie: Programm, Experten, Zeiten finden Sie auf unserer EXTRAWebsite zum Kongress ESK!

Tickets erhalten Sie vor Ort - 12,50 Euro pro Tag - Spende/Unkostenbeteiligung - für NICHTMITGLIEDER - Informationen hierzu erhalten Sie über eine Mail an Sandra Kurz. Mitglieder des Vereins = haben freien Eintritt !

Spenden sind immer gerne erwünscht !

Wir haben drei Hotelmöglichkeiten für Sie rausgesucht und buchbar gemacht. Sie können aber natürlich selbst jedes andere Hotel oder Hostal in Kiel buchen! Je nach Budget für Sie!

Wichtig zu wissen: Die Crew "Bundestreffen" ist im Hotel "The Niu Welly" eingebucht, falls Sie dazu stoßen möchten..


Hotel Liegeplatz 13, Königsweg 13, 24103 Kiel, Tel. 0431-62678

EZ inkl. Frühstück 77,-- pro Zimmer/Nacht

DZ inkl. Frühstück 92,-- pro Zimmer/Nacht

Buchung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Bis 31.07.2024 unter dem Stichwort „Bundestreffen 24“ buchbar!

Stornobedingungen: Zw. 56 und 42 Tage: 25% der bestellten Leistung
Zw. 41 und 21 Tage: 50% der bestellten Leistung
Zw. 20 und 3 Tage: 75% der bestellten Leistung
innerhalb 72 Std. (18 Uhr): 90% der bestellten Leistung

    Atlantic Hotel Kiel, Raiffeisenstr. 2, 24103 Kiel, Tel. 0431-374990
    Buchung ausschließlich per Mail an
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

    EZ inkl. Frühstück 149,-- im Comfort-Zimmer

    Bis 16.08.24 unter dem Stichwort „Bundestreffen 24“ buchbar. 

    Bei Buchung sind die Zimmer nach dem 16.08. nicht mehr stornierbar. Es fallen 90% des vereinbarten Preises an.

    Centro Hotel Consul, Walkerdamm 11, 24103 Kiel, - Buchung ausschließlich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. - mit Formular !! -  als PDF - runterladbar am Ende dieses Textes!

    EZ inkl. Frühstück 27.-28.09. 85,-- pro Zimmer/Nacht
    28,-29.09. 105,-- pro Zimmer/Nacht

    DZ inkl. Frühstück 27.-28.09. 104,-- pro Zimmer/Nacht
    28.-29.09. 120,-- pro Zimmer/Nacht

    Bis 13.08.24 unter dem Stichwort „Bundestreffen 24“ buchbar. 

    Bei Buchung sind die Zimmer bis 20.09. kostenfrei stornierbar. Danach fallen 90% des vereinbarten Preises an.

    Rückblick BT Mainz: Am 15.09. & 16.09.2023 – fand der 9. Patientinnenkongress / Bundestreffen ESK statt.

    Unsere Vorort-Experten 2023 waren: Frau Prof. Dr Hasenburg und ihr Team, der Uniklinik Mainz!

    Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit und auch darüber, dass wir gemeinsam das 9. Bundestreffen Eierstockkrebs für fast 200 Besucher ausrichten durften!

    „Der Krebs klopft an deine Tür und ob du willst oder nicht, du musst ihm Einlass gewähren!“ Nur ein Satz neben den vielen, sehr vertrauensvollen und offenen Gesprächen mit den Patientinnen vor Ort, welcher den Veranstaltern von GynKD e.V. in Erinnerung bleibt. 

    Es waren erneut Tage voller fundierten und zugewandten Informationen, Emotionen, positive Aktivitäten und dem so wichtigen Austausch. 

    Es wurde gelacht, geweint, gesungen und zugehört. Großes Verständnis füreinander wurde zwischen den Ärzt*innen und Patientinnen bei den Vortragsfragerunden, sowie bei den Speed-Datings und auch in den Pausen gezeigt…– ein sehr gelungener Perspektivenwechsel zwischen Arzt-Patient und Patient-Patient fand wirklich statt.

    Zu erwähnen sind zudem auch die verschiedenen Workshops, die sehr interessante Klinikführung, sowie der Angehörigen Workshop, wo erstmalig bis zu 30 Männer teilgenommen haben. Alle Workshops und Aktivitäten wurden von Ärztinnen der Frauenklinik Mainz rege und aktiv begleitet sodass die Frauen immer wieder die Möglichkeiten hatten ihre individuellen Fragen zu stellen..

    Während der Vorträge hat sich wiederholt gezeigt, wie groß der Informationsbedarf zu Therapien, Nebenwirkungen, Pat.-Arzt-Kommunikation, zur Erhaltungstherapie und zum Leben mit ESK ist.

    Unsere Ziele wurden auch dieses Jahr wieder voll erreicht und weiter vertieft! : 

    Denn der Verein GynKD hat erneut : 

    - weiträumig über die Erkrankung Eierstockkrebs informiert und auf diese schwere Erkrankung öffentlich und präventiv aufmerksam gemacht!

    Frauen konnten sich vor Ort austauschen und vernetzen und somit mehr Möglichkeiten für sich selbst und die eigene Therapie sowie zum Umgang mit der Erkrankung kennenlernen

    Sie konnten sich zudem über psychosoziale Inhalte informieren, sowie sich sensibilisieren- um leitliniengerechte Behandlungen und Nachsorgen kennenzulernen und diese einzufordern.

    Alle TeilnehmerInnen erhielten fundierte "Up-to-Date -Informationen" zu den neuesten Erkenntnissen, Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten/Studien - rund um Eierstockkrebs 

    In unseren Diskussionsrunden konnten sowohl Ärzte als auch die Patientinnen und Angehörigen sich austauschen und diskutieren und dadurch Informationen und einen Perspektivwechsel erlangen.

    Ärzte wiederum hatten die Möglichkeit Wünsche und Kritik von ESK Patientinnen aufzunehmen, damit sich klinische "Patientenpfade" verbessern können und patientenzentriertere Behandlungsmöglichkeiten und Therapien sich weiter entwickeln können, um den Umgang, die Kommunikation und die Aufklärung für Patientinnen zum Thema ESK auf ein höheres Niveau zu heben.

    Insgesamt wurde die Zusammenarbeit und der konstruktive Austausch zwischen Patientinnen und Ärzten - zum Benefit für beide Seiten, in Mainz gestärkt.

    Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war zudem der Singworkshop mit dem Chor "Jetzt oder Nie", bei dem alle Anwesenden gemeinsam sangen und die Kraft des Zusammenhaltes und des Gesangs spüren konnten..

    Der Chor "Jetzt oder Nie" und die erste Vorsitzende Andrea Krull wurden nämlich dieses Jahr vom Funkeverlag/Goldene Bild der Frau - als eine von sechs Preisträgerinnen ausgezeichnet…

    Der Preis der Goldenen Bild der Frau geht immer an engagierte Frauen, die ein soziales Problem erkannt haben und es beherzt anpacken. Es sind immer Frauen, die die Welt für uns alle ein bisschen wärmer, gerechter und besser machen.

    Alle Preisträgerinnen haben ihren Verein, ihr Projekt oder ihre Initiative selbst gestartet und mit viel Engagement, Zeit und ehrenamtlich aufgebaut.

    So auch Andrea Krull, die 1. Vorsitzende des Vereins GynKD e.V., die sich jetzt schon auf das 10. Bundestreffen ESK im September 2024 freut.

    Impressionen des 9. Bundestreffen in Mainz

    Auch 2024 Jahr freuen wir uns über zahlreiche Teilnehmer:innen zum 10. Bundestreffen !!

    Medikamentöse Therapie - Dr. Schmidt/MainzBT

    BT2023 - Dr. Stewen

    Medikamentöse Therapie - Prof.Hasenburg/Mainz

    BT23-TherapiekonzepteESK - Prof.Hasenburg/Mainz

    BT2023 - Dr. med. K. Almstedt

    BT2023 - Dr. Heimes

    Diesjähriges Bundestreffen 2023 - mit Prof. Dr. med. A. Hasenburg und ihrem TEAM - der Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Direktorin der Klinik für Geburtshilfe und Frauengesundheit - war ein voller Erfolg!

    Unsere Ziele:

    • Was haben wir in Mainz erreicht und was sind unsere langfristigen Ziele?

      Unsere Ziele sind :

      • weiträumig über die Erkrankung Eierstockkrebs informieren und auf diese öffentlich und präventiv aufmerksam machen
      • sich vor Ort austauschen und vernetzen und somit mehr Möglichkeiten für sich selbst und die eigene Therapie sowie zum Umgang mit der Erkrankung kennenlernen
      • über psychosoziale Inhalte informieren, Patientenrechte stärken, sowie auf leitliniengerechte Behandlungen und Nachsorgen aufmerksam machen
      • fundierte "Up-to-Date -Informationen" zu den neuesten Erkenntnissen, Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten/Studien - rund um Eierstockkrebs bereitstellen und darstellen
      • Ärzte und Patienten und deren Themen - austauschen und diskutieren und dadurch einen Perspektivwechsel anregen
      • Wünsche und Kritik von ESK Patientinnen aufnehmen, darstellen und weitergeben, sowie diese an unsere medizinischen Partner spiegeln - damit sich klinische "Patientenpfade" verbessern
      • patientenzentriertere Behandlungsmöglichkeiten und Therapien erwirken
      • den Umgang, die Kommunikation und die Aufklärung für Patientinnen auf ein höheres Niveau heben
      • sichere und hochgradig umfassend ausgebildete Experten finden, mit diesen kooperieren und damit die klinischen Möglichkeiten für Patientinnen mit Eierstockkrebs zielführend erweitern
      • Eine Zusammenarbeit und den konstruktiven Austausch stärken
    Das bieten wir Ihnen

    Das bieten wir auf unseren PatientinnenKongress:

    • Fundierte und umfassende „Up-to-Date“ Informationen rund um das Thema Eierstockkrebs
    • Interessante und verständliche Vorträge
    • Hilfreiche Informationen zum Umgang mit der  Erkrankung und dessen Folgen
    • Geführte Gesprächskreise zu ausgewählten Themen
    • Vernetzung und weiterführende Kontakte
    • Austausch mit Gleichbetroffenen und Ärzten
    • Motivierende Erfahrungen
    • Eigene Plattform für Angehörige/Zugehörige
    • „Meet the Expert-Runden / Speeddatings“

    Unsere Bundestreffen in den führenden Kompetenzzentren ESK

    Bisherige Bundestreffen ESK von 2016-2023
    2016

    Kiel – 2. Bundestreffen

    ..in Kiel mit Dr. Hohn, Dr. Pietzner und vielen weiteren bundesweiten Experten.

    2017

    Berlin – 3. Bundestreffen

    ..in Berlin mit Prof. Sehouli –Frauenklinik der Charité, Europäisches Kompetenzzentrum ESK. Hier mit Dr. Kuther / ein Gründungsmitglied unseres Vereins!

    2018

    München – 4. Bundestreffen

    ..mit Prof. Mahner in der Uni Frauenklinik LMU in München.

    2019

    Essen – 5. Bundestreffen

    ..mit Prof. DuBois, Huyssenstift, Kompetenzzentrum ESK.

    2020

    Hamburg – 6. Bundestreffen

    ..mit Prof. Schmalfeldt im Dorinthotel HH plus Aktion: World GoDay/ Internationaler Gynäkologischer Krebs Awareness Tag.

    2021

    Online – 7. Bundestreffen ESK

    Das 7. Bundestreffen fand aufgrund der Coronasituation via ZOOM statt.

    2022

    Dresden 8. Bundestreffen

    ..mit Prof. Dr. Wimberger und Team im  Hotel Pullmann Newa in Dresden.

    2023

    Mainz 9. Bundestreffen

    Prof. Hasenburg und Team / 15. und 16.9.23 in Mainz